3. Schulenburger Garagenflohmarkt am Sonntag, 8. September 2019

Spaß und Flohmarktambiente garantiert: Altes entdecken, Nützliches finden, Spielsachen, Kleider, Seltenes und Schnäppchen machen, einfach nur bummeln oder um Preise feilschen. Nach dem Motto „Aller guten Dinge sind Drei!“ organisieren die drei Schulenburger Torsten Schmalz, Michael Wahl und Christian Möller den 3. Schulenburger Garagenflohmarkt im größten Pattenser Stadtteil. „Wir hoffen natürlich auf ebenso großes Interesse wie im letzten Jahr!“, sagt Torsten Schmalz, der ursprünglich die Idee zu dem Garagenflohmarkt hatte.

Der 3. Schulenburger Garagenflohmarkt findet am Sonntag 8. September 2019 von 10 bis 16 Uhr statt.

Bei einem Garagenflohmarkt kann jeder interessierte Anwohner auf seinem Privatgelände, z.B. in der Garage, typische Flohmarktware, also keine Neuware, anbieten. Eine Nutzung des Bürgersteiges oder der Straße ist nicht gestattet, ebenso sind gewerbliche Händler ausgeschlossen. Der private Charakter der Veranstaltung steht im Vordergrund. „Im letzten Jahr hatten wir fast 100 Teilnehmer und aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen regen Zulauf.“, berichtet Christian Möller. „Jeder Teilnehmer bedeutet einen Punkt auf dem Lageplan. Je mehr Punkte es gibt und je zentraler die Lage, desto interessanter wird der Garagenverkauf auch für Außenstehende.“, ergänzt Michael Wahl.

Wir hoffen wieder auf trockenes und sonniges Wetter, damit das Ereignis zu einem schönen Erlebnis für Jung und Alt wird.

Foto: Wagner